HILICON

 

 

iHILIC Säulen und SPE Kartuschen

Die innovative Lösung für die Hydrophile Interaktionschromatografie HILIC. Durch die Kombination von neutralen (Amid) und geladenen anionischen und kationischen Liganden können sowohl neutrale polare Moleküle als auch geladene mit sehr hoher Spezifität und Selektivität analysiert werden.

Die Fusion von "Neutralen" und "Geladenen" HILIC-Säulen kombiniert die bisher im Markt erhältlichen Vorteile von HILIC-Säulen in einem einzigen Produkt. Derzeit stehen basierend auf einem 1.8, 3.5 und 5 µm Silikaträger die beiden Säulenvariationen iHILIC-Fusion (bevorzugt für neutrale und kationische Strukturen) und iHILIC-Fusion(+) (bevorzugt für anionische Strukturen), sowie polymerbasiert iHILIC-Fusion(P) und iHILIC-(P) Classic zur Verfügung.

Ergänzend gibt es die HILIC Selektivität auch zur Probenvorbereitung in iSPE-HILIC -Kartuschen.

 

Termine

LAB-SUPPLY, Frankfurt, 06. März 2024

analytica, München, 09. - 12. April 2024

Halle A1, Stand 414

Highlights

Fortis Technologies

Evosphere Säulen (monodispers)

Biotech AB

Liquid Flow Meter

Optimize Technologies

EXP®2 TI-LOK™ All-In-One (AIO) Hand-Tight Fitting für die UHPLC

Kontakt

dichrom GmbH

Reiherhorst 8

45721 Haltern am See

 

Fon +49 | 2364 | 9529425

Fax +49 | 2364 | 9529428

EMail: customerservice@dichrom.com

Druckversion | Sitemap
© dichrom GmbH

Anrufen

E-Mail