Chromatographie durch Innovation
Chromatographie           durch Innovation

Die letzte Kornblume

 

Sie ging, den Weg zu kürzen, übers Feld.
Es war gemäht. Die Ähren eingefahren.
Die braunen Stoppeln stachen in die Luft,
Als hätte sich der Erdgott schlecht rasiert.
Sie ging und ging. Und plötzlich traf sie
Auf die letzte blaue Blume dieses Sommers.
Sie sah die Blume an. Die Blume sie. Und beide dachten
(Sofern die Menschen denken können, dachte die Blume...)
Dachten ganz das gleiche:
Du bist die letzte Blüte dieses Sommers,
Du blühst, von lauter totem Gras umgeben.
Dich hat der Sensenmann verschont,
Damit ein letzter lauer Blütenduft
Über die abgestorbene Erde wehe –
Sie bückte sich. Und brach die blaue Blume.
Sie rupfte alle Blütenblätter einzeln:
Er liebt mich – liebt mich nicht – er liebt mich... nicht. –
Die blauen Blütenfetzen flatterten
Wie Himmelsfetzen über braune Stoppeln.
Ihr Auge glänzte feucht – vom Abendtau,
Der kühl und silbern auf die Felder fiel
Wie aus des Mondes Silberhorn geschüttet.

 

Klabund (1890-1928)

Neues vom dichrom-Team

 

Liebe Anwenderin, Lieber Anwender,

...und plötzlich ist Weihnachten…

Nein, natürlich noch nicht, aber die Zeit vergeht ungemein schnell. 

Der Sommer ist eigentlich vorbei und die ersten kühlen Tage kündigen bereits den Herbst an.

In unserem aktuellen September-Newsletter finden Sie diesmal interessante Informationen rund um das Thema Produkte für die UHPLC.

Als zusätzliches Bonbon gewähren wir 10% Rabatt auf alle hier im Newsletter präsentierten Produkte.

Diese Aktion ist bis zum 31. Oktober 2019 gültig.

Schauen Sie einfach einmal durch, vielleicht ist etwas für Sie dabei.

Natürlich beraten wir Sie auch sehr gerne persönlich.

Herzliche Grüße,

Ihr dichrom-Team

 

 

10% auf RAPID SlitSeals

Verschlussfolien mit wiederverschließender Einstichöffnung!

 

 

10% auf folgende CoreShell-Produkte

 

Fortis SpeedCore®

Die Fortis SpeedCore® Säulen gehören zu den neusten und innovativsten Produkten mit Core-Shell Technologie.

Der Anwender kann die Analysen auch bei einem Standard-400bar-System noch deutlich optimieren. Fortis SpeedCore® Säulen sind in zehn Selektivitäten verfügbar, um einen möglichst breiten Einsatzbereich für Dipol-Dipol, hydrophile und hydrophobe Wechselwirkungen zu erzielen.

SpeedCore RP18-Amide und SpeedCore C18-PFP, erhältlich in 2,6 und 5 µm Partikel, sind die neuesten verfügbaren Selektivitäten.

 

Das Besondere an SpeedCore C18-PFP ist eine Mischung aus C18-Liganden und PentaFluoroPhenyl-Liganden, welche gemeinsam vorliegen. Damit bietet diese Selektivität eine Vielzahl von Mechanismen für Interaktionen zwischen stationärer Phase und Analyten, was auch eine einzigartige Selektivität von nahe verwandten Analyten und Metaboliten ermöglicht. Hierzu sind keine komplexen Zusätze für die Mobile Phase erforderlich, was diese LC-Methode erleichtert.

 

SpeedCore RP18-Amide wurde entwickelt um polare Eigenschaften für eine bessere Auflösung bei der Methodenentwicklung zu nutzen. Damit bietet diese Phase durch ihre polar eingebettete Gruppe eine orthogonale Selektivität gegenüber Phasen mit Alkylketten. So können scharfe Peaks, sowie besondere Selektivität und Retention erreicht werden.

 

Die aktuelle SpeedCore Broschüre finden Sie als PDF-Version zum Download auf unserer Internetseite.

 

CoreShell jetzt auch in 2 µm Partikelgröße

Die Serie der SunShell Säulen gehört zu den modernsten Entwicklungen im Bereich der Core Shell Phasen.

Alle chromatografischen Eigenschaften sind auf gute Selektivität, hohe Auflösung, gute Effizienz sowie lange Säulenstandzeiten optimiert.

SunShell steht in den Selektivitäten C18, C18-WP (widepore), RP-AQUA, C8, Phenyl, PFP, HILIC-Amide, HILIC-S, C30 und 2EP zur Verfügung. Außerdem sind für Biomoleküle die Selektivitäten C18-WP, HFC18-16, HFC18-30, C8-30, C8-30HT, C4-30 und C4-100 erhältlich.

Ganz neu gibt es die C18-Phasen in 3 verschiedenen Partikelgrößen: 2,6 µm, 5 µm und jetzt auch in       2 µm.

 

Bei der Verwendung von 2 µm CoreShell-Material werden bis zu 1,5fach größere Bödenzahlen als bei vollporösen 2 µm Partikeln erreicht.

 

 

Der Rabatt ist unanbhängig von der gewünschten Säulendimension gültig. Fragen Sie uns einfach nach Ihrem persönlichen Angebot.

 

 

10% auf folgende UHPLC-Produkte

 

Fittinge für die UHPLC

Optimize Technologies, ein führender Anbieter von Verbrauchsmaterialien für UHPLC, HPLC und LC/MS, ist stolz die Innovation im Bereich hand-tight UHPLC präsentieren zu können:

Das EXP®2 Ti-LOK™ Fitting mit integriertem Ferrule.

EXP2 Ti-LOK Fittinge erlauben hand-tight UHPLC-Verbindungen, welche bis 18.000+ psi (1.250+ bar) druckstabil sind. Diese Fittinge eignen sich hervorragend für HPLC- und UHPLC-Verbindungen gerade dort, wo der Platz knapp ist.

Die perfekte Lösung für Injektionsventile, Säulenverbinder, Probenschleifen oder Säulenöfen.

Die präzisionsgefertigten EXP2 Ti-LOK Fittinge mit integriertem Ferrule basieren auf der original Optimize Technologie für Titan Hybrid Ferrule. Das neue Fitting kombiniert die besondere Korrsionsbeständigkeit und Robustheit von Titan mit den Dichtungseigenschaften von PEEK. Aufgrund des speziellen Designs ist mit dem EXP2 Ti-LOK Fitting eine ZDV (zero dead volume) Verbindung mit jedem Chromatografie-Gerät möglich, da das Fitting die Kapillare fest in den Port drückt. Trotzdem sitzt das Ferrule im Anschluss nicht fest auf der Kapillare, sondern kann wieder gelöst und an andere Port-Geometrien angepasst und neu justiert werden.

Das EXP®2 Ti-LOK™ Fitting ist mit PEEK, PEEKsil®, Hasteloy C und Edelstahl Kapillaren kompatibel.

Zu dem EXP®2 Ti-LOK™ Fitting wird stets ein EXP2 Driver mitgeliefert. Dieser kleine "Handknopf" passt exakt auf das Fitting und erlaubt das Festziehen und Lösen des Fittings mit der Hand. Der Driver ist geschlitzt und kann dadurch von der Kapillare leicht abgezogen werden.

EXP™ Guard für UHPLC

Die neuen EXP™ Guards für UHPLC garantieren einen totvolumenarmen und hochdruckstabilen (bis zu 15000 psi / 1000 bar!) Schutz der zumeist kostenintensiven UHPLC-Säulen. Sie sind "finger tight" ohne Werkzeug zu verwenden.

Je nach Applikation können Vorsäulen gepackt mit C18, C8, C4 oder HILIC Material ohne Werkzeuge in jedes UHPLC-System integriert werden.

Sub-2 µm Säulen für die UHPLC

Das 1.7 µm Fortis-Material ist ideal für Ihre individuelle Ultra High Pressure LC (UHPLC)-Anwendung geeignet. Dieses auf ultrareinem Silika basierende Material steht in 8 Selektivitäten zur Verfügung. Die Säulen können bis zu einem Druck von 1200 bar betrieben werden und sind durchgängig skalierbar, von der analytischen bis zur präparativen Applikation.

 

Das Fortis 1.7 µm Material ist eine gute Alternative zu Core-Shell Produkten, da mit Fortis UHPLC-Säulen vergleichbare oder auch bessere Trennresultate erzielt werden können. Die Säulen besitzen dabei eine höhere pH-Stabilität und Beladungskapazität.

 

Der Rabatt ist unanbhängig von der gewünschten Säulendimension gültig. Fragen Sie uns einfach nach Ihrem persönlichen Angebot. Die Aktion ist gültig bis 31.10.2019.

 

Möchten Sie mehr über dieses oder weitere dichrom Produkte erfahren und/oder unsere Rabattaktion nutzen, so kontaktieren Sie uns gerne über info@dichrom.com oder schauen einfach in unserem Shop unter www.dichrom-shop.com vorbei.

 

dichrom GmbH

Dr. Annette Dibowski

Geschäftsleitung

An der Ziegelei 5

D-45721 Haltern am See

Tel. +49(0)2364-89923-20

Fax +49(0)2364-89923-33

E-Mail: info@dichrom.com

Internet: www.dichrom.com

Highlights

Treffen Sie uns

dichrom GmbH

An der Ziegelei 5
45721 Haltern am See


Tel. +49-(0)2364-89923-30

Fax +49-(0)2364-89923-33

Druckversion Druckversion | Sitemap
© dichrom GmbH

Anrufen

E-Mail